vegane bartpflege

Diese Zutaten werden benötigt:

  • 100 g Ucuuba-Butter
  • 100 g Candelillawachs
  • 130 g Rizinusöl
  • 90 g Pequi-Öl
  • 30 Tropfen ätherisches Sandelholzöl
  • 30 Tropfen ätherisches Mandarinenöl

Zubereitung: Die Ucuuba-Butter und das Candelillawachs langsam schmelzen und das Pequi-Öl und Rizinusöl gleichmäßig einrühren. Zum Abschluss die ätherischen Öle eintropfen oder im Vorfeld auf einen Löffel dosieren. Das Bartwachs-Gemisch noch warm in einen 500 g Tiegel füllen und abkühlen lassen.

Ein kleiner Tipp: Das Pequi-Öl riecht so appetitlich, dass sie die ätherischen Öle auch weggelassen können.