Babassu-Öl

> 6,90 

Das kaltgepresste Babassuöl ist der nachhaltige Ersatz zu klassischem Kokosnussöl und wegen seiner legendären Schaumbildung der perfekte Rohstoff für die Seifenherstellung. Und das bei besonders pflegenden Eigenschaften!

Babassuöl ist seit langem für seinen leichten Kühleffekt bekannt und eignet sich hervorragend für trockene, gereizte oder zu Unreinheiten neigende Haut. Babassu zieht außerdem schnell ein ohne einen fettigen Glanz zu hinterlassen. Zudem eignet sich Babassuöl sich als zuverlässiger Rohstoff zur Herstellung von Cremes, Shampoos, Lippenpflegeprodukte & Co..

Auswahl zurücksetzen

> 6,90 

zzgl. Versand

BABASSUÖL - Der sanfte Seifenrohstoff

Wilde Babassu
schützt den Regenwald.

  • schützt vor UV-Strahlen und hilft sonnengeschädigter Haut
  • nährt trockene und von Psoriaris erkrankter Haut intensiv
  • hilft reifer Haut kontinuierlich weicher zu werden
  • ideal für Sonnenschutzprodukte und Seifen

Wildes Babassuöl
für reife Haut.

Babassuöl ist besonders Sanft zur Haut und daher für jeden Hauttyp geeignet. Durch den hohen Gehalt an Laurin- (+50%) und Myristinsäure (+15%) hat das kaltgepresste Öl einen leichten Kühleffekt, was besonders bei gereizter Haut ein angenehmes Gefühl hinterlässt. Übertroffen wird das Ganze nur von der Murumurubutter, die mit +25% Myristinsäure punktet und für extrem sensible Haut verwendet wird, dafür aber eine deutlich geringere Schaumbildung wie das Babassuöl besitzt.

BABASSUÖL - Der sanfte Seifenrohstoff

Wilde Babassu
schützt den Regenwald.

  • schützt vor UV-Strahlen und hilft sonnengeschädigter Haut
  • nährt trockene und von Psoriaris erkrankter Haut intensiv
  • hilft reifer Haut kontinuierlich weicher zu werden
  • ideal für Sonnenschutzprodukte und Seifen

Reines Babassuöl
für sanfte Naturkosmetik.

Babassuöl ist besonders Sanft zur Haut und daher für jeden Hauttyp geeignet. Durch den hohen Gehalt an Laurin- (+50%) und Myristinsäure (+15%) hat das kaltgepresste Öl einen leichten Kühleffekt, was besonders bei gereizter Haut ein angenehmes Gefühl hinterlässt. Übertroffen wird das Ganze nur von der Murumurubutter, die mit +25% Myristinsäure punktet und für extrem sensible Haut verwendet wird, dafür aber eine deutlich geringere Schaumbildung wie das Babassuöl besitzt.

Babassuöl: Der Schaumbildner für sanfte Naturkosmetik

Die süße Kokosnote findet man nur im kaltgepressten Babassuöl. Das hellgelbe Öl der Babassu hat dank seiner in der Natur einzigartigen Beschaffenheit ganz besondere Eigenschaften: Es wirkt nicht nur leicht anti-mikrobiell, sondern auch Schaumbildend und kann als Schaumfett in Rasier- und Naturseifen verwendet werden. Zudem verhält es sich wie ein pflanzliches Silikon und legt sich wie ein Film schützend auf Haut und Haar.

Für die Seifenherstellung ist Babassuöl das perfekte Basisöl. Als Ersatz zum Kokosöl oder für die Herstellung von Cremes empfehlen wir auf Basis unserer Erfahrungen die Murumurubutter – das geheime i-Tüpfelchen der Creme-Rohstoffe.

Unser Babassuöl ist ein wildes Naturprodukt, das nur in einer limitierten Menge verfügbar ist. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass die Butter nicht immer lieferbar ist.

Unser Produkt-Tipp

— Beschreibung folgt —

Gewicht k.A.
Menge

0.1 kg, 0.5 kg, 10.0 kg, 50.0 kg, 100.0 kg

Ölgruppen

Basisöle, Wirkstofföle

Spreitverhalten

mittelspreitend

Traditionelle Anwendung

Anti-Aging, Entzündungen, MED. Naturkosmetik, Neurodermitis, Sonnenschutz, Trockene Haut

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.