Die wilde Kraft des Andiroba Öls

Andiroba ist eine reichhaltige Quelle seltener Terpene und eines der am häufigsten verwendete Öle im Amazonas Regenwald. Die indigenen Völker nutzen das reine Andiroba-Öl seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin. Mit Copaiba und Waldhonig vermischt, wird es von Ihnen als natürliches Antibiotika bei Infekten, Entzündungen und Halsinfektionen eingenommen. Topisch verwenden Sie das naturreine Andiroba-Öl zur Bekämpfung von Hautparasiten und schweren Hautentzündungen.

In der klassischen brasilianischen Medizin ist das Wirkstofföl für seine antiparasitären, entzündungshemmenden und antiarthritischen Eigenschaften bekannt und wird auch als natürliches Insektizid verwendet. Die chemische Zusammensetzung des Andiroba-Öls ist bekannten Malariamitteln sehr ähnlich. Aktuelle Studien legen nahe, dass der Inhaltsstoff namens Gedunine wie Chinin wirken könnte und den oft synthetischen Malariamitteln in seiner Wirkweise sehr ähnlich ist.

Traditionelle Anwendung von Andiroba:

  • bei Fieber und Malariainfektionen
  • Unverdünnt auf Akne und Entzündungen
  • Stärkung & Potenzierung des Immunsystems
  • Als Wirkstofföl bei Psoriasis und Hauterkrankungen
  • Massageöl bei Prellungen und rheumatischen Beschwerden
  • Als natürliches Insektizid gegen Mücken, Zecken und Milben

Das pure Andirobaöl ist reich an essentiellen Fettsäuren und liefert bis zu 10% Linolsäure. Die insektiziden Eigenschaften werden den sog. Limonoiden zugeschrieben. Dabei ist das Limonoid namens Epoxyazadiradion zunehmend in das Interesse der Wissenschaft gerückt und wird intensiv auf eine Antitumorwirkungen gegen das Osteosarkom und Neuroblastom erforscht.

Die wertvollen Inhaltsstoffe des Andiroba Öls

Andiroba-Öl verstärkt und verschönert die Haare und gilt in Seifen eingearbeitet als geheimes Wundermittel gegen Akne, Pickel und Hautentzündungen.

In der Schönheitsindustrie wird Andirobaöl in Haarspülungen, Heilsalben- und Seifen verwendet und soll der Entstehung von Cellulite und Falten deutlich entgegenwirken, speziell in Verbindung mit reichhaltigen Fettsäuren wie Omega-3, 6 und 9. Zu den Haupt-Chemikalien wichtigen Hautchemikalien gehören Andirobin, Arachidinsäure, Acetoxy-Gedunine, Epoxyazadiradione, Deacetoxygentine, Hydroxylmalunine, Gedunine, Hexadecensäure, Linolsäure, Linolensäure, Ölsäure, Palmitinsäure, Palmitoleinsäure und Stearinsäure.

Interessant zu wissen:

In einer Studie konnte dargelegt werden, dass Andiroba-Öl, wenn es vorbeugend angewendet wird, die Bildung von Cellulite durch eine enzymatische Blockade verhindern soll. Eine weitere Studie aus dem Jahr 2012 legt nahe, dass Andiroba die Fähigkeit besitzt, erwachsene Zecken und ihre Eier zu töten.

Samuria garantiert für echtes & naturbelassenes Andirobaöl

Andiroba Öl wird in Europa immer öfter in zweifelhafter Qualität angeboten. Es ist sogar so, das ein regelrechter Raubbau stattfindet, um die Nachfrage zu decken. Auch die Gewinnung spielt eine wichtige Rolle, denn durch stundenlanges Kochen wie es oft üblich ist, wird ein Großteil der bioaktiven Substanzen zerstört.

Unsere Andiroba-Samen werden extrem nachhaltig und in überschaubaren Mengen im unberührten Amazonas gesammelt. Jeder einzelne Samen stammt von wild wachsenden Bäumen. Das kostbare Öl wird bei uns ohne Hitzezufuhr gewonnen. Die Samen werden mechanisch aufgebrochen und von den Schalen befreit. Nur so, erhalten Sie das echte Andiroba Öl, dass auch die indigenen Ureinwohner verwenden.