AMAZONAS ROHSTOFFE Samuria.de

tucuma butter

Tucuma Butter aus wilden Samen

Die Tucuma-Butter von SAMURIA ist zu 100% frei von Pestiziden und versteckten Füllstoffen. Sie hat ähnliche Pflegeeigenschaften wie Murumuru und ist somit eine nachhaltige Alternative zu klassischem Palmöl.

  • Hoher Gehalt an Beta-Carotin für den UV-Schutz
  • Problemlose Mischung mit anderen Pflanzenfetten
  • Intensive Feuchtigkeitspflege für empfindliche Haut und Haare
  • Hervorragende Basis zur Herstellung von Seifen, Lotionen, Haarkuren und Shampoos

Astrocaryum vulgare Tucuma Palme

tucuma palme

Tucuma-Fruchtfleisch für unser Öl

Tucuma-Samen für unsere Butter

tucuma samen butter

Unsere Tucuma-Butter gehört zu den wenigen Tucuma-Produkten, welches noch aus den Früchten wild wachsender Tucuma-Palmen gewonnen wird. Noch ist Tucuma relativ unbekannt, doch im Hintergrund werden die Palmen schon seit Jahren, ähnlich intensiv wie die Ölpalme kultiviert. Mit der Tucuma-Butter von SAMURIA garantieren wir echte Nachhaltigkeit und damit eine echte Alternative zum klassischen Palmöl.

Produktübersicht

Hersteller: Zukauf von unabh. Kleinbauern
Handelsname: Tucuma-Butter, kaltgepresst
INCI-Name: Astrocaryum Tucuma Seed Butter
Kategorie: Kosmetikrohstoffe

Downloads

Sicherheitsdatenblatt

Produktdatenblatt

Produktbeschreibung

Die Tucuma Butter ist das kaltgepresste Öl aus den Tucuma-Samen, welches ähnliche Eigenschaften wie das bekannte Palmöl besitzt. Eine Tucuma-Palme trägt pro Jahr bis zu 50kg der ölhaltigen Früchte, was einem Ertrag von ca. 5 Litern Öl entspricht.

Aus dem Fruchtfleisch der Tucumafrüchte wird unser Tucuma-Öl gewonnen, die Butter gewinnen wir aus den steinharten Samen der Frucht. Die Tucuma-Palme stammt aus der gleichen Familie wie die Murumuru-Palme und besitzt nahezu die gleichen Pflegeeigenschaften. Roh auf der Haut angewendet, bildet sie aufgrund ihrer Zusammensetzung einen transparenten Schutzfilm, ohne dabei die Poren zu verstopfen.

Dadurch schützt sie die Haut vor Umwelteinflüssen. Die Tucuma-Butter macht die Haut extrem geschmeidig und hinterlässt ein weiches Hautgefühl. Das kaltgepresste Pflanzenfett besitzt nach unserem Buriti- und Pequi-Öl den höchsten Anteil an natürlichem Beta-Carotin. Wegen dem hohen Gehalt an Laurinsäure, eignet sich die Tucuma Butter bestens für die Pflege trockener Haare und zur Herstellung hochwertiger Naturseifen.

Ernte & Qualität

Eine Tucumapalme trägt pro Jahr bis zu 50kg der ölhaltigen Früchte, was einem Ertrag von ca. 5 Litern Öl entspricht. Auf unseren eigenen Grundstücken konnten wir leider keine Tucuma-Palmen entdecken und beziehen die wildenFrüchte und Samen von einer kleinen Bauerngemeinde, ca. 400km nord-östlich von Manaus (Brasilien).

Mit dem Sammeln der Tucuma-Früchte, ermöglichen wir den Bauern ein alternatives Einkommen. Viele der Sammler leben vom Fischfang, den sie auf regionalen Märkten verkaufen. Doch auch mit dem Verkauf von uralten Hölzern und damit der Rodung kleiner Waldflächen wird Geld verdient.

Durch den Verkauf der Tucuma-Früchte, erhalten die Bauern von uns eine faire Vergütung, die dem Sammler je Palme mehr Gewinn einbringt, wie der Holzverkauf.

Spezifikation & Zusammensetzung

Die Tucuma Butter enthält wertvolle Säuren und hochwertige Pflanzenfette. Die wichtigsten Säuren sind Laurinsäure (47%), Myristinsäure (26%) und Ölsäure (+12%). Weitere Inhaltsstoffe sind hochkonzentriertes Vitamin A (54mg/100g), Vitamin C, Omega 3, 6 und 9.

Merkmal Daten
Herkunft Brasilien, Amazonas, Manaus
Geo-Daten Lat: -2.8739492, Lon: -60.029001
Herstellung 100% aus Wildsammlung
Qualität kaltgepresst unter 40°, Lebensmittelqualität
Raffiniert Nein
Frei von Pestiziden, Gluten, Toxinen & Gentechnik
bioaktive Stoffe Beta-Carotin, Laurinsäure, Myristinsäure
Verseifungszahl 230-240 mg KOH/g
Iodzahl 60-100 g I2/100g
Peroxidwert (POZ) < 8 meq/kg
Säurewert (FFA) < 3,5%
Verwendung Haut & Haare, Körperbutter, Viskositätserhöher
Lagerung Kühl, trocken und lichtgeschützt
Haltbarkeit ungeöffnet 24 Monate, geöffnet bei anständiger Lagerung ca. 16 Monate
Deklaration Pflanzenbutter zur Herstellung von Naturkosmetik-Produkten

Bitte beachten sie, dass ein hoher Peroxidwert nicht wie oft behauptet, ein neg. Merkmal darstellen muss. Vielmehr, kann ein höherer Wert ein Rückschluss auf die tatsächliche Kaltverarbeitung darstellen. Viele „kaltgepresste“ Pflanzenöle, besitzen einen Peroxidwert von < 5 meq/kg. Das kann ein Hinweis darauf sein, dass das Pflanzenöl erhitzt wurde. Viele bioaktive Stoffe gehen bereits ab 42° unwiederbringlich verloren.

➔ Fettsäuren in der Tucuma-Butter

Fettsäuren Gehalt (%)
Palmitinsäure 72,00
Palmitoleinsäure 6,00
Ölsäure 21,00

Wilde Rohstoffe unterstehen den naturüblichen Schwankungen und können je nach Region und Erntezeit eine andere Zusammensetzung aufweisen. Daher alle Angaben ohne Gewähr.

Diese Kosmetikrohstoffe passen gut zu unserer Tucuma-Butter

Aktualisierung
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.