NATURKOSMETIK ROHSTOFFE

TUCUMA BUTTER

Astrocaryum Tucuma Seed Butter

NATURKOSMETIK ROHSTOFFE

TUCUMA BUTTER

Astrocaryum Tucuma Seed Butter

Tucuma Butter

Tucuma Butter ist die vegane
Creme & Salbengrundlage

SAMURIA`s beliebteste Pflanzenbutter – Tucuma-Butter ist zu 100% frei von Pestiziden und versteckten Füllstoffen. Sie hat ähnliche Pflegeeigenschaften wie Murumuru und ist eine nachhaltige und gesündere Alternative zu klassischem Palmkernöl.

Unsere Tucuma-Butter gehört zu den wenigen Tucuma-Produkten, welches noch aus den Früchten wild wachsender Tucuma-Palmen gewonnen wird. Noch ist Tucuma relativ unbekannt, doch im Hintergrund werden die Palmen schon seit Jahren, ähnlich intensiv wie die Ölpalme kultiviert. Mit der Tucuma-Butter von SAMURIA garantieren wir echte Nachhaltigkeit und damit eine echte Alternative zum klassischen Palmkernöl.

  • Hoher Gehalt an Beta-Carotin für den UV-Schutz
  • Problemlose Mischung mit anderen Pflanzenfetten
  • Intensive Feuchtigkeitspflege für empfindliche Haut und Haare
  • Hervorragende Basis zur Herstellung von Seifen, Lotionen, Haarkuren und Shampoos
Tucuma Butter für Naturkosmetik
Tucuma Butter Hersteller
Tucuma Butter Rohstoffe
Tucuma Butter für Naturkosmetik
Tucuma Butter Hersteller
Tucuma Butter Rohstoffe

Spezifikation von Tucuma Butter

Die Tucuma Butter ist das kaltgepresste Öl aus den Tucuma-Samen, welches ähnliche Eigenschaften wie das bekannte Palmkernöl besitzt. Eine Tucuma-Palme trägt pro Jahr bis zu 50kg der ölhaltigen Früchte, was einem Ertrag von ca. 5 Litern Öl entspricht.

Aus dem Fruchtfleisch der Tucumafrüchte wird unser Tucuma-Öl gewonnen, die Butter gewinnen wir aus den steinharten Samen der Frucht. Die Tucuma-Palme stammt aus der gleichen Familie wie die Murumuru-Palme und besitzt nahezu die gleichen Pflegeeigenschaften. Roh auf der Haut angewendet, bildet sie aufgrund ihrer Zusammensetzung einen transparenten Schutzfilm, ohne dabei die Poren zu verstopfen.

Dadurch schützt sie die Haut vor Umwelteinflüssen. Die Tucuma-Butter macht die Haut extrem geschmeidig und hinterlässt ein weiches Hautgefühl. Das kaltgepresste Pflanzenfett besitzt nach unserem Buriti- und Pequi-Öl den höchsten Anteil an natürlichem Beta-Carotin. Wegen dem hohen Gehalt an Laurinsäure, eignet sich die Tucuma Butter bestens für die Pflege trockener Haare und zur Herstellung hochwertiger Naturseifen.

Spezifikation
Tucuma Butter von SAMURIA
INCI: Astrocaryum Tucuma Seed Butter
Fettsäuren | Bioakt. Substanzen
C8:0  Caprylsäure < 1.0%
C10:0 Caprinsäure < 1.5%
C12:0 Laurinsäure 45.0%
C14:0 Myristinsäure 28.0%
C16:0 Palmitinsäure 6.0%
C18:0 Stearinsäure 2.5%
C18:1 Ölsäure 14.0%
C18:2 Linolsäure < 2.0%
Fettsäuren
gesättigt -
ungesättigt -
Bioak. Stoffe
Vitamin A (54mg/100g)
Laurinsäure, Myristinsäure
Herstellung Schneckenpressung, kaltgepresst
Klassifikation Samenöl, pflanzlich
Verwendung
Konsistenzgeber
Pharmazie, Medizin
Naturkosmetik, konv. Kosmetik
Ersatz für mineralische Silikone
Nachhaltige Alternative zum Palmkernöl
Antiallergen, antibakterielle, entzündungshemmende und antivirale Eigenschaften
Farbe Zitronenchiffon/Bisquit
trans-FS <0.1 g/100g
Iodzahl 60-100 g I2/100g
Säurewert < 3.5 mg KOH/g
Peroxidwert < 8.0 meq O2/kg
Verseifungszahl 210-230 mg KOH/g
Lagerung Kühl, trocken & lichtgeschützt
Haltbarkeit ungeöffnet 18 Monate
Lagertemperatur < 15°C
Tech. Reinheit 100%
Qualität
BDIH konf.
COSMOS konf.
NaTrue konf.
Pestizide 0,00 mg/kg
Herbizide 0,00 mg/kg
Insektizide 0,00 mg/kg
Hygiene max. 10’000 kbe/g
Bakterien <4000 kbe/g
Hefe & Pilze <200 kbe/g
* Lieferbare Großgebinde: 10kg, 50kg, 190kg

Nutze unsere Tucuma Butter, wenn dein Endprodukt wirklich nachhaltig, fair und frei von Pestiziden sein soll.

Eine Tucumapalme trägt pro Jahr bis zu 50kg der ölhaltigen Früchte, was einem Ertrag von ca. 5 Litern Öl entspricht. Auf unseren eigenen Grundstücken konnten wir leider keine Tucuma-Palmen entdecken und beziehen die wildenFrüchte und Samen von einer kleinen Bauerngemeinde, ca. 400km nord-östlich von Manaus (Brasilien).

Mit dem Sammeln der Tucuma-Früchte, ermöglichen wir den Bauern ein alternatives Einkommen. Viele der Sammler leben vom Fischfang, den sie auf regionalen Märkten verkaufen. Doch auch mit dem Verkauf von uralten Hölzern und damit der Rodung kleiner Waldflächen wird Geld verdient.

Durch den Verkauf der Tucuma-Früchte, erhalten die Bauern von uns eine faire Vergütung, die dem Sammler je Palme mehr Gewinn einbringt, wie der Holzverkauf.