AMAZONAS ROHSTOFFE Samuria.de

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Amazonas Rohstoffe Samuria Limited und den Unternehmern und Verbrauchern, die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss
(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung auch telefonisch abgeben.

(3) Ein verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung des Käufers durch eine gesonderte Annahmeerklärung oder durch Auslieferung der Ware annehmen. Wird das Angebot nicht innerhalb von 24 h sofort angenommen, dann ist Amazonas Rohstoffe Samuria Limited nicht mehr daran gebunden. Alle unsere Angebote sind freibleibend, solange sie nicht zum Inhalt einer vertraglichen Vereinbarung werden.

(4) Beachten sie, dass die Auslieferung bei Vorauskasse erst nach Buchung der vollständigen Summe auf unserem Konto erfolgt. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt längstens für 1 Woche. Erfolgt Ihr Geldeingang danach, kann es zu Lieferverzögerungen kommen. Der Kunde ist – vorbehaltlich seines ohnehin bestehenden Widerrufsrechts bei Verbraucherbestellungen – längstens 14 Tage an seine Bestellung gebunden. Ausgenommen hiervon sind die Waren, die aufgrund ihrer individuellen Auftragsfertigung unter § 6, 6.2 fallen.

§ 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten
Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen.

Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Bestellung bearbeiten) zugreifen.

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis
Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 5 Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 6 Rückgaberecht
6.1 Wir räumen Ihnen anstatt des Vertragswiderrufsrechts ein 14-tägiges Rückgaberecht ein.

6.2 Allerdings ist die Rückgabe von nach Kundespezifikation angefertigten Waren oder eindeutig auf die speziellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnittenen Waren grundsätzlich ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere auch für die Raffinierung, Desodorierung und individuelle Rezepturen in Pulverform sowie Öl-in-Öl-Formulierungen und bei Fernabsatzverträgen bei Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

6.3 Würde Amazonas Rohstoffe Samuria Limited die Ware über das Widerrufsrecht zurück nehmen, wäre der Wiederverkauf der zurückgenommenen Ware aufgrund des Konzepts der individuellen Auftrags- und Produktionsanfertigung nicht möglich. Amazonas Rohstoffe Samuria Limited vertreibt ausschließlich unbehandelte Rohstoffe. Eine Umkehrung der Desodorierung oder Raffinierung, ebenso wie das Mischen von Ölen und Pflanzenpulvern ist nicht möglich. Die Ware müsste in dem Fall aufgrund der frischen Zubereitung vernichtet werden und stellt einen hohen Wertverlust dar.

6.4 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträge(n) zur Lieferung versiegelter Ware, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt oder das Behältnis geöffnet wurde.

6.5 Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile, Versandkosten) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

§ 7 Lieferung
7.1 Die Vereinbarung verbindlicher Liefertermine oder -fristen bedarf der Schriftform.

7.2 Wir sind bemüht, bestellte Ware unverzüglich auszuliefern. Wir halten den Großteil der Waren ständig am Lager und versenden Artikel innerhalb von 3 Werktagen nach Bestellung, bzw. nach Eingang der Vorkasse. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite bzw. via eMail hin.

7.3 Sofern wir verbindliche Lieferfristen aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nicht einhalten können (Nichtverfügbarkeit der Ware,Ernteausfälle, behördliche Kontrollen), werden wir den Kunden hierüber unverzüglich informieren und gleichzeitig die voraussichtliche neue Lieferfrist mitteilen. Ist die Leistung auch innerhalb der neuen Lieferfrist nicht verfügbar, sind wir berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Eine bereits erbrachte Zahlung des Kunden werden wir erstatten innerhalb von 14 Werktagen erstatten.

§ 8 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte
Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

§ 9 Kaufmännischer Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Verbraucher haben die Möglichkeit, sich für die Beilegung ihrer Streitigkeiten an [Name, Anschrift, Webseite der Schlichtungsstelle] zu wenden. Wir sind verpflichtet, an Verfahren zur Streitbeilegung vor dieser Stelle teilzunehmen. Wir werden an einem solchen Verfahren teilnehmen.

Aktualisierung
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.